podcastshenkhenk de jong

Hans Himself of Radio Northsea International from Halden

Die Hans Himself Show auf
Radio Northsea International from Halden

war eine fast anarchistische Free Radio Show aus dem RNI Studio in Darstein - viele Fotos hier
Original Mitschnitte: HANS Himself Show

The Hans Himself Show (in Dutch) again on air !!! Listen to NEW HANS HIMSELF SHOWS every Saturday Morning at 9.00 HERE. Hello World !
Hans singt 'Ich mach immer drück-drück'


Der Typ mit dem Handtuch auf'm Kopf bin ich, das war während der Hans Himself Show .
Ansage vom Kost " Hans bekomt Live in der Sendung seine Haare gefärbt, ich halt mal das Mikro hin damit ihr alle sehen könnt wie Rot das ist."

Das Enstehen von Bello:
Als ich an einem lauen Sommerabend die Hans Himself Show aufgenommen hab, mit Hans Wiegandt zusammen,
bekamen wir (aufgrund der Lautstärke ) Besuch von einem Nachbarn.
Dieser war bereits etwas angeheitert (andere behaupten er war Strak wie die Nacht),und beschwerte sich lautstark .
(während Hans Wiegandt heimlich den Mikroegler aufdrehte)
Er kann sein eigene Musik nicht mehr hören. Antwort von mir: "das macht nix,
ich mag auch keine Heimatlieder" Er kochte förmlich auf.
Er versuchte zu erklären, dass es wegen uns war.(wa¨hrend dessen hat Jürgen die Musik wieder lauter gedreht)
Ich zeigte ihm die Rote Lampe mit " Bei Rotem Licht bitte Ruhe Aufnahme!!:
Jetzt fing er richtig an zu toben, Er rief: (mit viel Feuchtigkeit) "Wenn nicht sofort Schluss ist, hetze ich Bello auf euch!!",
und er zog, um dem Gesagten Nachdruck zu verleihen, an einer Hundeleine ,es muss eine grosse Kraftanstrenung gewesen sein für Ihn
er lief nämlich jetzt Rot an.
Nach mehreren malen "Bello Fass!!!!" und Ziehen an der Leine zog er plötzlich ein leeres Halsband ins Studio.
Sein Hund hatte aufgrund der Laustärke bereits vor einige Minuten Reissaus genommen.
Einen Moment lang war es still,,, das Mikro nach wie vor offen und die Musik lief weiter,
Nach mehreren erstaunte Blicken , von Ihm und von uns, sagte er:" Ihr seht ihn nicht aber er ist da!!!!, Bello Fass!!!!!"
Da habe wir so einen Lachkrampf bekommen, dass wir die Sendung unterbrochen haben.
Der Nachbar torkelte raus, immer noch Bello auf uns hetzend. In der Zwischenzeit bin ich von meinem Stuhl gefallen,
so habe ich lachen mussen.
Hans Wiegandt rief ihm nach: "Wir geben uns Mühe, damit du keine Heimatleider hören musst, und die Aufnahme ging weiter.
Das Lachen war nicht zu unterdrücken, und ich habe einige male versucht zu Bellen.
Da kam die glorreiche idee, Bello gehört ab jetzt in die Sendung. Wir legen Heimat- oder andere unnötige Platten auf ,
und bei 3 Anrufen gegen diese Musik lassen wir Bello los
was meistens zur zerstörung der Schallplatte geführt hat.
Seit dieser Zeit waren wir auf alte Plattenspieler und furchtbare Schallplattenspenden angewiesen.
Summa summarum hat Bello pro Sendung etwa 5 LPs, mehrere Singels und minimal einen Plattenspieler zerstört.
Um weitere Besucher (und Post) während der Sendungen fernzuhalten , bin ich mit meinem Neffe Bobby
zu einem mit Natodraht abgesperrten Gelände gefahren. Es war nicht leicht, ein Stück rauszuschneiden,
aber nach mehreren Versuchen (Blutige Finger ,Hände und andere Körperteile)
hatten wir ein Stück von etwa 10 Meter rausgeschnitten.
Aber nun,,,,,,,,,,,,,,???? Aufrollen ging nicht, aber dann kam Bobby auf die glorreichen Idee,
es einfach hinten an das Auto zu binden und es (5 km) nach Darstein zu schleifen.
Wir fuhren etwa 4,5 Km auf Waldwegen und so sah der Draht danach auch aus , er wog etwa 20 kilo mehr, und wir vermuten
dass die Karnikel im Gelände bei uns noch etwa 3 Wochen lang extra Grünzeug zu futtern hatten.
Der Nachbar hat danach niemals mehr versuch,t auf das Gelände einzudringen, aber Bello lebt!!!!

Hans und Bello könnt Ihr seit 14. März 2009 in neuen Shows wieder jeden Sonnabend morgens um 9.00 bei RNI hören !
Mehr Fotos von der Hans Himself Show Crew hier

Übrigens hat Hans auch den FM Sender gebaut, der das RNI Programm in Halden mit 350 W ausstrahlte.
Und Bello frisst auch CDs und mp3s, das hat er im Osten gelernt...

Alle Podcasts Hier

More Download Info
 

Web Hosting Linux Reseller Hosting